Nach Tagen, die im eisigen Regen verloren waren, bedankte sich der gerettete 3-Jährige bei einem Bären für die angebliche Sicherheit

Alle Nachrichten
Home Alle Nachrichten Kinder nach Tagen verloren im eisigen Regen, gerettet 3-jähriger Dank an einen Bären ...
  • Alle Nachrichten
  • Kinder
  • Instagram

Nach Tagen, die im eisigen Regen verloren waren, bedankte sich der gerettete 3-Jährige bei einem Bären für die angebliche Sicherheit

Von McKinley Corbley - 28. Januar 2019

Ein 3-jähriger Junge wurde gerettet, weil er sich unter extremen Wetterbedingungen nicht im Wald verirrt hatte - und er schreibt sein Überleben einem unwahrscheinlichen Freund zu, den er anscheinend auf dem Weg gemacht hat.

Casey Hathaway wurde zum ersten Mal im Hinterhof seiner Urgroßmutter in Ernul, North Carolina, vermisst, als er letzten Dienstag mit seinen beiden Geschwistern draußen spielte. Als sein Verwandter schließlich die Kinder aufforderte, ins Haus zu kommen, war Casey auf mysteriöse Weise abwesend.

Die Familie durchsuchte die Umgebung 45 Minuten lang, bevor sie 911 anrief.

VERBUNDEN: Hirntote Mutter wacht Minuten nach dem Abzug der Lebenserhaltung auf; Vier Monate später kämpft sie fit

Während der nächsten zwei Tage durchsuchten Dutzende von Freiwilligen, Rettungskräften, Polizeibeamten, Drohnen und FBI-Agenten über 1.000 Morgen tückisches Gelände, um den Jungen zu finden.

Selbstwertgefühl Videos für Kinder

Die eisigen Temperaturen, der Wind und der Regen zwangen die Einsatzkräfte schließlich, die Suche abzubrechen und die Freiwilligen nach Hause zu schicken, bis sich die Wetterbedingungen besserten.

Am Donnerstagabend erhielt das Büro des Sheriffs in Craven County einen Tipp von einem Einheimischen, der einen kleinen Jungen um seine Mutter weinen hörte.

MEHR: Hiker wollte gerade in einem Schneesturm sterben, als sie nach ihrer Intuition von einem völlig Fremden gerettet wurde

Die Spitze führte die Retter 50 Meter in den Wald, wo Casey in einigen dornigen Büschen auf der anderen Seite eines Flusses verwickelt war. Der Junge war durchnässt, aber in relativ guter Verfassung.

Nachdem sie dem Jungen etwas Wasser besorgt und ihn mit seiner Familie wiedervereinigt hatten, waren die Retter überrascht zu hören, dass Casey sagte, er habe die Tortur dank eines freundlichen Bären überlebt, der ihn beschützte.

Casey ist gesund, lächelt und redet. Er sagte, er habe zwei Tage mit einem Bären rumgehangen «, schrieb Caseys Tante Breanna Hathaway in einem Facebook-Beitrag. „Gott hat ihm einen Freund geschickt, um ihn zu beschützen. Gott ist ein guter Gott. Wunder geschehen.'

selbstdesinfizierender Türgriff

Obwohl niemand bestätigen kann, ob dieser Bärenfreund real oder imaginär war, sagte der Sheriff von Craven County, Chip Hughes, gegenüber WCTI im folgenden Interview, dass es geradezu erstaunlich sei, dass ein so kleiner Junge zwei Tage mit eisigen Temperaturen und Temperaturen aushalten konnte Regen.

AUSCHECKEN: In 'Freakish Miracle' führt die Änderung des Angelplatzes durch den Menschen zur Rettung des 18 Monate alten Mannes aus dem Ozean

Der Junge wurde im Carolina East Medical Center wegen seiner Schnitte und Blutergüsse behandelt, aber ansonsten als gesund und gut gelaunt befunden.

'Es ist ein wirklich überwältigendes Gefühl, dass er zurück ist und lebt', sagte Familienmitglied Heather Garris gegenüber WTVD. „Ich weiß, das hat die ganze Community wirklich schockiert. Es ist ein Augenöffner, definitiv für ein Wunder - an Wunder zu glauben, weil ich jetzt gesehen habe, dass sie wirklich geschehen. '

(UHR das WCTI-Interview mit Hughes unten) - Foto veröffentlicht von Craven County Sheriff's Department

Seien Sie sicher und inspirierende Rettungsgeschichte mit Ihren Freunden in den sozialen Medien

Coffee Cup

Willst du einen Morgenstoß guter Nachrichten?

ein Kuchen in der Zeit

  • STICHWORTE
  • Tierwelt
  • Rettung
  • Tiere
  • Wunder
  • North Carolina
  • Strafverfolgung
  • NewsCred
McKinley Corbley