Ein Bannerjahr für den Ausbau der US-Windkraft

Alle Nachrichten

wind_turbines-ge.jpgDie US-Windenergiebranche hat letzte Woche ihren Jahresbericht veröffentlicht, der ein weiteres Rekordjahr ankündigt. Im vergangenen Jahr, dem größten Jahr in der Geschichte der USA, wurden mehr als 10.000 MW neue Windkraftkapazität in Betrieb genommen, die ausreicht, um 2,4 Millionen Haushalte mit Strom zu versorgen oder so viel Strom wie drei große Kernkraftwerke zu erzeugen.

Amerikas Windkraftflotte wird jährlich etwa 20 Milliarden Gallonen Wasser einsparen, das sonst durch Verdunstung durch Kühldampf in konventionellen Kraftwerken verloren gehen würde. Und es wird Treibhausgasemissionen eliminieren, was einer Abschaltung von 10,5 Millionen Autos entspricht.


In der staatlichen Rangliste ist Iowa führend in Bezug auf den Prozentsatz des Stroms aus Windkraft, bezieht 14% seines Stroms aus Windkraft und führt auch die höchste Anzahl von Arbeitsplätzen im verarbeitenden Gewerbe an. Texas festigte seinen Vorsprung bei der Windkapazität und bei den größten installierten Windparks.

Trotz des wirtschaftlichen Abschwungs stieg die Nachfrage nach Kleinwindsystemen für Wohn- und Kleinunternehmen (Nennleistung von 100 kW oder weniger) im Jahr 2009 um 15% und erhöhte die Erzeugungskapazität um 20 MW. Sieben Produktionsstätten für Kleinwindkraftanlagen wurden 2009 eröffnet, angekündigt oder erweitert.

Alle 50 Staaten haben Arbeitsplätze in der Windindustrie mit 85.000 Beschäftigten. Im vergangenen Jahr wurden in den USA zehn neue Produktionsanlagen für Windkraftanlagen in Betrieb genommen, 20 wurden angekündigt und neun Anlagen wurden erweitert. 100 Unternehmen zur Herstellung von Windkomponenten wurden in den letzten drei Jahren (2007-2009) eröffnet, angekündigt oder erweitert, sodass sich die Gesamtzahl auf über 200 erhöht.

Für Arbeitslose, die sich dem aufkeimenden Bereich anschließen möchten, bieten 205 Bildungsprogramme jetzt ein Zertifikat, einen Abschluss oder eine Kursarbeit in Bezug auf Windenergie an, die hauptsächlich von Community Colleges oder technischen Schulprogrammen angeboten werden.