5 junge Sozialunternehmer gewinnen Rolex Laureate Awards

Am Beliebtesten

Rolex-Laureate-Philippinen-Gewinner.jpgFünf Visionäre im Alter zwischen 18 und 30 Jahren aus den USA, Äthiopien, Indien, Nigeria und den Philippinen wurden ausgewählt, um den Rolex Award for Enterprise im neuen Young Laureates-Programm zu erhalten. Diese aus 200 Kandidaten weltweit ausgewählten Sozialunternehmer beeindruckten die Jury mit ihrer Leidenschaft und Überzeugung, Herausforderungen in den Bereichen Wissenschaft und Gesundheit, angewandte Technologie, Exploration, Umwelt und Kulturschutz zu bewältigen.

Jeder junge Preisträger erhält ein Stipendium in Höhe von 50.000 US-Dollar sowie Mentoring und die internationale Publizität, die durch die Berichterstattung in den Medien entsteht.


Die Gewinner sind:

purse-recyced-rags2riches.jpgReese Fernandez, 25, aus den Philippinen (siehe Bild oben), für die Einrichtung eines Innovationszentrums, um verarmten Frauen zu helfen, einen angemessenen Lohn zu verdienen, indem sie & lsquo; ökologisch-ethisch, elegant & rsquo; Produkte. Seit Mitbegründer Rags2Riches 2007 hat Fernandez 300 Frauen dabei geholfen, ihr Geschäft in eine hochwertige Genossenschaft umzuwandeln, um Hunderten von Familien zu helfen, die in einer Mülldeponie in Manila leben und Altmaterial zu Teppichen recycelt haben, aber nur ein paar Cent für den Dollar verdienen.

Rolex-Gewinner-jacob-colker.jpg
Jacob Colker, 26 aus den USA, für seine Smartphone-Anwendung, mit der Benutzer Freiwillige werden können, indem sie Ersatzminuten an gemeinnützige, wissenschaftliche und kommunale Organisationen spenden. Seit der Mitgründung Die Außerordentlichen Fast 30.000 Freiwillige haben sich inzwischen für 'Mikro-Freiwilligenarbeit' angemeldet, die eine breite Palette von Aufgaben ausführt, von der Unterstützung der Nasa bei der Identifizierung von Galaxien bis zur Übersetzung der Lebensläufe neu angekommener Einwanderer, die Arbeit suchen.

nigerian-rolex-laureate.jpgNnaemeka Ikegwuonu, 27, aus Nigeria, für die Entwicklung eines interaktiven ländlichen Funkdienstes zur Verbesserung des Lebens der Landwirte in Nigeria. 2003 gründete er die Kleinbauernstiftung Bereitstellung einer Radiosendung für die ländliche Gemeinde mit Informationen zur Verbesserung der landwirtschaftlichen Methoden und zum Schutz der Umwelt, um 90% der nigerianischen Bevölkerung zu helfen, die als Kleinbauern weniger als 2 US-Dollar pro Tag verdienen. Seine 250.000 täglichen Zuhörer erhalten außerdem Ratschläge zu HIV / Aids sowie zur Eröffnung und Führung eines Bankkontos. Dank interaktiver Mobilfunkgeräte können sie auch Informationen einbringen - kleine, solarbetriebene Geräte, mit denen Hörer kostenlos Sprachnachrichten an Radiosender senden können, die diese wiederum senden können.


rolex-laureate-india.jpgPiyush Tewari, 29, aus Indien, für die Ausbildung eines Netzwerks von Polizisten und Freiwilligen zur raschen medizinischen Versorgung von Verkehrsunfallopfern in Delhi. Nachdem sein 17-jähriger Cousin nach einem Verkehrsunfall gestorben war, untersuchte Tewari, wie lange es dauerte, um auf den überlasteten Straßen von Delhi eine grundlegende Lebenserhaltung zu gewährleisten, und stellte fest, dass 80 Prozent der Verletzten innerhalb der ersten lebenswichtigen Stunde keine Notfallversorgung erhalten nach dem Unfall. Er hat das eingerichtet SaveLife Foundation um tausenden unnötigen Todesfällen am Straßenrand vorzubeugen, und hat bereits fast 1.200 Polizeibeamten sowie 100 normalen Bürgern Schulungen zur grundlegenden Lebenserhaltung angeboten.

rolex-laureate-ethiopia.jpgBruktawit Tigabu, 28, aus Äthiopien, für die Entwicklung eines Fernsehprogramms zur Gesundheitserziehung für Kinder im Vorschulalter, um die erstaunliche Zahl der Kinder unter 5 Jahren zu verringern, die jedes Jahr sterben, viele davon an vermeidbaren Krankheiten. Im Jahr 2005 begann sie & ldquo; Tsehai liebt das Lernen & rdquo; von ihrem Wohnzimmer aus mit Sockenpuppen, Computergrafiken und ihrer eigenen Stimme. Mittlerweile wurden 26 Folgen dieses äußerst erfolgreichen Programms erstellt, von denen jede von geschätzten 2,6 Millionen Kindern gesehen wird.

Besuche den Rolex Young Laureates Website für mehr Informationen.