5 spät blühende Athleten beweisen, dass es nie zu spät ist, mit dem Training zu beginnen

Alle Nachrichten

Sportler

Ein weit verbreitetes Stereotyp besagt, dass sportliche Leistungen im Sport nur von jungen Menschen ausgehen können. Die folgenden spät blühenden Athleten beweisen, dass diese Annahme falsch ist. Wenn Sie sich inspirieren lassen oder weiter trainieren möchten, schauen Sie sich einfach meinen Top 5 Countdown für außergewöhnliche Athleten über fünfzig an, von denen viele erst spät im Leben trainiert haben.


5. Robert Marchand

Robert Marchand verbrachte seine Erwachsenenjahre in einer Vielzahl von Berufen, darunter Feuerwehrmann, Holzfäller und Schuhverkäufer. Er beschloss, sich im Alter von 67 Jahren auf das Radfahren zu konzentrieren, ernsthaft zu trainieren und an Rennen teilzunehmen.

Marchand ist am besten dafür bekannt, dass er mit 102 Jahren den 100-jährigen Radrekord aufgestellt hat - 16,7 Meilen in einer Stunde. Er hält einen weiteren Plus-100-Radrekord für 100 Kilometer in 4 Stunden, 17 Minuten und 27 Sekunden.

BRAUCHEN SIE MEHR INSPIRATION? … ERHALTEN SIE UNSERE GUTE NACHRICHTEN-APP -> KOSTENLOS für Android und iOS herunterladen

4. Diana Nyad

Die Langstreckenschwimmerin Diana Nyad beschloss, sich im Alter von 29 Jahren vom Schwimmen zurückzuziehen.


Aber im Alter von 60 Jahren änderte sie ihre Meinung und beschloss, sich zurückzuziehen.

VERBUNDEN: Sie hat es geschafft: Diana Nyad vervollständigt das historische Kuba nach Florida Swim


Ihr Ziel war es, die erste Person zu sein - männlich oder weiblich -, die jemals ein Bad von Kuba nach Florida absolvierte, ohne einen Haikäfig zu benutzen. Dieses Ziel konnte sie mit 29 Jahren nicht erreichen. Sie brauchte vier Jahre Übung und Planung sowie mehrere Versuche bei Quallenangriffen, aber Diana Nyad erfolgreich die Kuba nach Florida schwimmen lassen mit 64 Jahren.

3. Fauja Singh

Fauja Singh begann mit 84 Jahren zu rennen, um mit dem Tod seiner Frau und seines Sohnes fertig zu werden. Ein britischer Sikh, der in einem Turban läuft, Fauja singh lief seinen ersten Marathon im Alter von 89 Jahren und war der erste 100-Jährige, der einen Marathon absolvierte.

2. Madonna Buder

Madonna Buder wird oft als „Eiserne Nonne“ bezeichnet, was auf ihre Teilnahme an den körperlich anstrengenden Ironman-Wettbewerben und die Tatsache hinweist, dass sie Nonne im Kloster der Schwestern für die christliche Gemeinschaft ist.

AUSSEHEN:: Student Wrestler Forfeits Match gegen Athleten durch Unglück festgehalten


Buder begann erst mit 48 Jahren mit dem Training. Mit 52 Jahren absolvierte sie ihren ersten Triathlon und mit 55 ihren ersten Ironman. 2012 absolvierte sie als älteste Frau mit 82 Jahren ein anspruchsvolles Ironman-Rennen.

1. Ray Moon

Ray Moon 80-jähriger BodybuilderAls Ray Moon in seinen Siebzigern Bodybuilder wurde, war er nicht besonders fit.

Tatsächlich hatte Moon viele gesundheitliche Rückschläge erlebt, einschließlich eines Herzinfarkts, bevor er mit dem Krafttraining begann, hat aber seitdem mehrere australische Amateurwettbewerbe gewonnen.

Jetzt, mit 83 Jahren, hält er dank Disziplin und Leidenschaft den Guinness-Weltrekord als ältester konkurrierender Bodybuilder der Welt.

Um mehr über spätere Erfolge zu erfahren:Schauen Sie sich das Buch an Erfolgreiche Spätblüher .