2 Ex-Beatles, die gestörte Kinder zum Meditieren ermutigen

Alle Nachrichten

paul-mccartney-website.jpgMehr als 40 Jahre nachdem sie nach Indien gereist sind, um transzendentale Meditation zu studieren, werden Paul McCartney und Ringo Starr in New York City zu einem Benefizkonzert zusammenkommen, das dazu beitragen wird, den Meditationsunterricht für gefährdete Kinder zu finanzieren.

Paul McCartney und Ringo Starr werden am Samstag, dem 4. April, um 19:30 Uhr in der Radio City Music Hall in New York beim Benefizkonzert der David Lynch Foundation mit dem Titel 'Change Begins Within' auftreten. Zu den Künstlern zählen Sheryl Crow, Donovan, Eddie Vedder, Ben Harper, Moby, Paul Horn, Bettye LaVette und Jim James.


Tickets wurden erst um 11 Uhr über www.ticketmaster.com oder telefonisch unter 866-858-0008 verkauft.

Veränderung beginnt innerhalbwird Spenden sammeln, um einer Million gefährdeter Kinder das Meditieren beizubringen - und ihnen lebenslange Werkzeuge zu geben, um Stress und Gewalt zu überwinden und Frieden und Erfolg in ihrem Leben zu fördern.

& ldquo; In Momenten des Wahnsinns hat mir die Transzendentale Meditation geholfen, Momente der Gelassenheit zu finden & rdquo; sagte McCartney. Er fügte hinzu, dass er die Arbeit der David Lynch Foundation unterstützt, aus dem gleichen Grund eine Million Kinder mit transzendentaler Meditation zu versorgen. & ldquo; Ich würde gerne glauben, dass es ihnen helfen würde, einen ruhigen Hafen in einer nicht so ruhigen Welt zu bieten. & rdquo;

1968 reisten die Beatles, Donovan und Paul Horn nach Indien, um bei Maharishi Mahesh Yogi Transzendentale Meditation zu studieren. Der dramatische Einfluss der Reise war offensichtlich auf ihre Musik und wird für die Akzeptanz der Meditation im Westen heute anerkannt.


Ringo Starr drückte seine persönliche Zufriedenheit aus, beim Konzert auftreten zu dürfen: & ldquo; Es ist mir eine große Freude, an diesem Abend teilzunehmen. Ich finde die Ziele dieser Wohltätigkeitsorganisation wunderbar! & Rdquo;

Donovan fügte hinzu: & ldquo; Wie großartig es ist, wieder mit Paul, Ringo und Paul Horn zu spielen - wie wir es 1968 in Indien getan haben. Und jetzt sehen wir die erstaunlichen Ergebnisse unserer Arbeit von vor 40 Jahren, um Meditation in die ganze Welt zu bringen. Es ist heute dieselbe Botschaft, nämlich: 'Veränderung beginnt innerhalb von. & Rsquo; & rdquo; & rdquo; & rdquo;


David Lynch, Russell Simmons, Laura Dern und andere Überraschungsgäste werden als Moderatoren die mit Stars besetzte Tafel ausfüllen.

Erfahren Sie mehr unter: www.davidyynchfoundation.org