183 Projekte für Fisch und Wildtiere finanziert

Alle Nachrichten

wetlands.pngVom Delta des Lower Mississippi River bis zur Küste von North Carolina wird der US-amerikanische Fisch- und Wildtierdienst 183 Bauprojekte durchführen, die sich auf Energieeffizienz, Wiederherstellung von Lebensräumen und Verbesserungen von Einrichtungen in nationalen Wildschutzgebieten in der Südostregion der Agentur, Innenminister Ken, konzentrieren Salazar gab gestern bekannt.

Die Projekte im Gesamtwert von 56,5 Millionen US-Dollar werden Arbeitsplätze schaffen und gleichzeitig Fisch- und Wildtierressourcen sowie wertvolle Landschaften für zukünftige Generationen erhalten.


Die Arbeiten im Tennessee National Wildlife Refuge und im Alligator River National Wildlife Refuge beginnen an zwei neuen Besucherzentren, die Büroräume für Servicemitarbeiter umfassen und die jährlichen Mietzahlungen in Höhe von Tausenden von Dollar eliminieren.


Die Finanzierung für diese Projekte und Hunderte weitere im ganzen Land erfolgt aus dem American Recovery and Reinvestment Act von 2009. Von den 3 Milliarden US-Dollar, die dem Innenministerium zugewiesen wurden, stellt das Gesetz der FWS 280 Millionen US-Dollar zur Verfügung - einschließlich 115 Millionen US-Dollar für Bau und Reparatur Nachrüstungsprojekte für Energieeffizienz in Serviceeinrichtungen sowie 165 Mio. USD für Projekte zur Wiederherstellung von Lebensräumen, zur verzögerten Wartung und zur Kapitalverbesserung.

Die Investition wird sofort lokale Arbeitsplätze in den Gemeinden schaffen, sagt Salazar. & ldquo; Diese Projekte werden dazu beitragen, unser Land wieder in Bewegung zu bringen und gleichzeitig wichtige historische Stätten und wichtige Lebensräume für Wildtiere zu erhalten. & rdquo;

Alabama, Arkansas, Florida, Georgia, Kentucky, Louisiana, Mississippi, North Carolina, South Carolina, Tennessee, Puerto Rice und die Jungferninseln werden alle davon profitieren.


Mit 2 Millionen US-Dollar wird das größte Projekt zur Wiederverbindung von Auen im Mississippi-Einzugsgebiet finanziert. 16 Meilen Deich werden im Upper Ouachita National Wildlife Refuge in Louisiana durchbrochen, wodurch etwa 16.000 Morgen Auen wieder mit dem Ouachita River verbunden werden, um den lebenswichtigen Lebensraum für Zugvögel, aquatische Arten und andere Wildtiere wiederherzustellen.

& ldquo; Diese Projekte werden unsere Naturschutzarbeit stärken, die Erfahrung der Besucher unserer nationalen Wildschutzgebiete und Fischbrutstätten verbessern, die Energieeffizienz verbessern und in Zukunft Geld sparen, indem Tausende von Dollar an Mietzahlungen für Büroflächen eingespart werden


& ldquo; Diese Projekte werden uns helfen, die Erfahrung von Jägern, Anglern, Vogelbeobachtern und anderen Outdoor-Freizeitbegeisterten an wilden Orten im Südosten zu verbessern. & rdquo; sagte Sam Hamilton, Regionaldirektor in der Südostregion des Dienstes.

Alle angekündigten Projekte stellen langjährige vorrangige Bedürfnisse dar, die der Dienst im Rahmen seines Kapitalplanungsprozesses ermittelt hat. Der Dienst durchlief einen strengen, auf Verdiensten basierenden Prozess, um Investitionen zu identifizieren und zu priorisieren, die die im Wiederherstellungsgesetz festgelegten Kriterien erfüllen: nämlich, dass ein Projekt die Missionsbedürfnisse der Abteilung mit der höchsten Priorität erfüllt; schafft in kürzester Zeit die meisten Arbeitsplätze; und schafft dauerhaften Wert für die amerikanische Öffentlichkeit.

Eine der Prioritäten von Interior ist die Investition in Projekte für erneuerbare Energien, die Beschäftigung von Jugendlichen und die Förderung des gemeinnützigen Dienstes.

Eine vollständige Liste der finanzierten Projekte im ganzen Land finden Sie unter Wiederherstellungswebsite der Abteilung. Sekretär Salazar hat ein beispielloses Maß an Transparenz und Rechenschaftspflicht bei der Umsetzung der wirtschaftlichen Erholungsprojekte des Innenministeriums zugesagt. Die Öffentlichkeit kann den Fortschritt jedes Projekts auf der Wiederherstellungswebsite verfolgen. Diese enthält eine interaktive Karte, mit der die Öffentlichkeit verfolgen kann, wo und wie die Wiederherstellungsgelder der Abteilung ausgegeben werden. Darüber hinaus kann die Öffentlichkeit unter Fragen, Kommentare oder Bedenken einreichen [E-Mail geschützt]


Sekretär Salazar hat einen Senior Advisor für den wirtschaftlichen Aufschwung, Chris Henderson, und eine Task Force für den inneren wirtschaftlichen Aufschwung ernannt. Henderson und die Task Force werden eng mit dem Generalinspektor des Innenministeriums zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass das Wiederherstellungsprogramm den von Präsident Obama festgelegten hohen Standards für Rechenschaftspflicht, Verantwortung und Transparenz entspricht.